Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Jolas Gästebuch
hier geht es wieder zur Homepage
299 Personen sind seit dem 14.Oktober 2003 eingetragen. Neuer Eintrag:
Name:
E-Mail:
Homepage:
ICQ:
Wohnort:
  Kommentar:
Bewertung der Homepage:
(sehr gut) (gut) (himmlisch) (zum Verlieben)
(lustig) (cool) (so lala) (langweilig)
Einträge:
259) Kirsten Schlüter
aus Hamburg

Bewertung: 
Liebe Frau Schweitzer, ich habe durch Zufall Ihre Homepage entdeckt und mich eine ganze Weile "durchgelesen". Es ist ganz toll, mit wieviel Liebe und Herz sie diese gestaltet haben. Viele Geschichten und Informationen haben mein Herz berührt. Ich liebe Tiere über alles, werde aber selber, bedingt durch eine Tierhaarallergie, nie eines haben können. Es ist schön, dass es Menschen gibt, die einem "behinderten" Tier ein schönes Zuhause geben und es anscheinend leichter ist mit diesen Tieren umzugehen, wenn man sich aufeinander eingestellt hat, als viele Menschen es sich vorstellen. Herzlichen Dank für diese schöne Seite. Liebe Grüße Kirsten
      22.August 2012 um 00:05 Uhr
259b) Anzeige / Angebote

      19.Oktober 2017
258) Sarah Patzer
aus Hannover

Bewertung: 
Liebe Frau Schweitzer,
vielen Dank für die schöne Homepage, und die zahlreichen Tips. Wir haben seit 2 Wochen einen tauben Cavalier bei uns wohnen. Auch sie sollte vom Züchter eingeschläfert werden. Sie ist fit wie ein Turnschuh und man sieht ihr nicht an das sie taub ist. Mit unser Großen Maus (1 Jahr, ebenfalls Cavalier) kommt sie super aus. Die zwei sind jetzt schon ein Herz und eine Seele.

Liebe Grüße
Sarah
      18.Juli 2012 um 18:16 Uhr
257) Ruth Wolf
aus Hockenheim

Bewertung: 
Liebe Frau Schweitzer,

vielen herzlichen Dank für diese tolle Seite und Ihr Buch, beides hat uns sehr geholfen, als Anton, Am. Bulldog/Dogo Argentino und taub, bei uns einzog!
Inzwischen lebt er schon fast 3 Jahre bei uns und er ist genau richtig so wie er ist!
Vielen Dank fürs Mutmachen!!!
      9.Juli 2012 um 20:14 Uhr
256) die meyers
aus lübeck

Bewertung: 
Dank Deiner Hilfe..liebe Angelika ..haben wir unsere taube Nuss schon fast 9 Jahre..wir drücken Dich mal ganz dolle dafür LG Simone
      6.April 2012 um 20:11 Uhr
255) karin altrock
aus 25746 ostrohe
liebe frau schweitzer,
wir haben momentan ein tetanusfall zuhause.lotta,eine zweijährige doggenhündin. es ist bei der kastrations-op passiert. also eine riesige eintrittspforte für das fast tötliche bakterium.lotta hat am 1.tag der symptomatik antitoxin erhalten und antibiose,sie war fast tot. wir haben sie mit decken und körnerkissen warmgehalten,jede nacht schläft ,bis heute, jemand bei ihr. lotta kann nicht laufen, die gesamte hintere abteilung ist gelähmt.sie ist stuhl und harninkontinent,wir leben in pampers und inkontinenzunterlagen. aber lotta kann schon einige minuten stehen--riesige freude!wir wissen,lotta wird nie wieder an uns vorbei heizen können, wie früher.wir sind auch am überlegen, ob man lotta diesen zustand antun sollte,aber wir lieben sie.vielleicht zu egoistisch?
      10.Dezember 2011 um 02:29 Uhr
254) Gabi Lehnert
aus Friedberg
Hallo Frau Schweitzer,
gerade habe ich mich mal wieder auf der Homeapge umgeschaut und gesehen dass Jola leider über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Es tut uns sehr sehr leid! Aber wir sind froh sie kennengelernt zu haben. Eine wunderbare Hündin die sicher nie vergessen wird!
Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute
Gabi Lehnert - Aladins Tierparadies
    http://aladins-tierparadies.de   9.September 2011 um 17:13 Uhr
253) Familie Gross
aus Rheinhessen
Hallo Frau Schweizer, vor acht Jahren gaben Sie, Ihr Hündin Jola und letztlich Ihr Buch uns Anlass einer tauben Dalmatinerhündein eine Platz in unserem Leben zu geben. Cora ist nun 10 Jahre alt und ein Traum von einem Hund! Es hat sich zwischen Cora und uns eine Art von Kommunikation entwickelt, die nur jemand verstehen kann, der auch mit einem tauben Hund lebt. Durch unsere durchweg guten Erfahrungen ermutigt, haben wir es gewagt, und im Spätjahr 2010 einen weiteren tauben Hund aufgenommen,...einen Cattledog (Red Heeler). "Q", so sein Name ist nun 9 Monate alt und ein unglaublicher Wirbelwind. Er will alles machen und am Besten alles auf einmal! Er hat viel von der tauben Dalmihündin gelernt. "Q" ist sogar aufmerksamer als die inzwischen sehr sichere Hündin, will sagen, er bleibt im Gelände dicht beim Pferd oder Fahrrad und zwar ganz ohne Leine und schaut in kurzen Abständen zum Rudel.
Es tut uns unendlich leid, dass Ihre Hündin so recht früh gehen mußte, aber vielleicht stimmt das Gedicht ja, das mit der Brücke,....

Es grüßt Sie und Ihre Familie herzlich,...Fam. Gross
      30.März 2011 um 11:27 Uhr
252) Sabrina
aus Kröpelin

Bewertung: 
Eine sehr informative Seite die Sie hier haben. Vielen Dank dafür. Nachdem meine Staffordshire Bully Hündin über die Regenbogenbrücke ging, habe ich mich einem weißen tauben Hund angenommen. Er ist 3 jahre und 2 davon verbrachte er im Tierheim. Er ist uns so dankbar. er spielt mt unserer Zweithündin und lernt nun alles kennen, was er als Welpe nicht durfte und im Tierheim keine Möglichkeiten waren. Wir besuchen nächste Woche eine Hundeschule die nach Animal lern trainiert und wir freuen uns sehr darauf. 4 Handzeichen kann er schon. Sitz, Platz, Komm und Nein. Er lernt sehr schnell. Danke das es Leute wie Euch gibt, wo man sich Tips holen kann.. Weiter so Lg Sabrina, Luna und Odin
      6.Februar 2011 um 08:33 Uhr
Dieses Gästebuch wurde 62.530 mal aufgerufen, davon 2.200 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 38




Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: